Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft

Humboldt-Unversität zu Berlin

Berliner Handreichungen zur Bibliotheks- und Informationswissenschaft
. 161

Projektmanagement im Bibliothekswesen:

dargestellt am Beispiel des Verbundes Öffentlicher Bibliotheken Berlins 

(VÖBB)

von Dorothea-Katharina Schulze

Schulze, Dorothea-Katharina:
Projektmanagement im Bibliothekswesen : dargestellt am Beispiel des Verbundes Öffentlicher Bibliotheken Berlins (VÖBB) / von Dorothea-Katharina Schulze. - Berlin : Institut für Bibliothekswissenschaft der Humboldt-Universität zu Berlin, 2005. - 106 S. - (Berliner Handreichungen zur Bibliothekswissenschaft ; 161)
ISSN 1438-7662

PDF-Dokument (1,26 MB)

Abstract

Die Arbeit führt in einem betriebswirtschaftlichen Exkurs zunächst in die gängige Methodik und die typischen Arbeitsmaterialien des modernen Projektmanagements ein, um die im Bibliothekswesen noch eher unübliche Terminologie zu definieren. In den folgenden Kapiteln werden das Projekt VÖBB und seine verschiedenartigen Projektbeteiligten vorgestellt, um dann anhand des frühen, gescheiterten und des neuorganisierten, sehr erfolgreichen Projektverlaufes die Unabdingbarkeit des richtigen Einsatzes von Projektmanagement für die Abwicklung eines Projekts zu demonstrieren. Die Untersuchung des Projektes VÖBB führt zu dem Ergebnis, dass der Einsatz von Projektmanagement angesichts sinkender Etats in Zukunft auch im modernen Bibliothekswesen an Relevanz gewinnen muss.

Diese Veröffentlichung geht zurück auf eine Magisterarbeit im Magisterstudiengang Bibliothekswissenschaft (M.A.) an der Humboldt-Universität zu Berlin.